Renovierung des Sandsteinkreuzes im Friedhof

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Im Zuge der Friedhofssanierung ist eine größere Baumaßnahme auf dem Tiefenbacher Friedhof geplant. Die unansehnliche und schwer zu pflegende Böschung soll durch eine Natursteintreppe ersetzt werden. Hier werden dann auch Urnengräber vorgesehen. Im Zuge der Baumaßnahme soll das Sandsteinkreuz im Friedhof abgebaut, eingelagert und restauriert werden. Da das Kreuz an der Böschung während der Baumaßnahme sehr stark gefährdet ist, möchten wir hier den Abbau und die Renovierung unterstützen. Nach Abschluss der Baumaßnahme soll das Kreuz wieder aufgestellt werden. 

Das Kreuz ist was ganz Besonderes, weil das Kreuz und der Jesus-Körper aus einem Stein gehauen sind. Durch die Witterung sind die Verbindungen vom Körper zum Kreuz nur noch sporadisch vorhanden. Der Körper und das Kreuz müssen wieder richtig und fachmännisch fixiert werden. Auch die Schrift im Sockel ist nicht mehr richtig zu lesen.

An diesem Kreuz finden die traditionellen Gebete z.B. an Allerheiligen statt. 

Der Ortschaftsrat und der Förderverein Tiefenbach unterstützen diese Maßnahme finanziell durch den Froschlauf und wir rufen auch zu Spenden auf. 

Fast schon traditionell unterstützen wir u.a. mit dem Erlös des jährlichen Froschlaufes Maßnahmen in Tiefenbach. 

So haben wir in den vergangenen Jahren z.B. einen Defibrillator beschafft und wir haben die gestohlene Madonna im Brunnenweg wieder erstellen und einbauen lassen.Wir möchten gerne einen großen Beitrag zur Unterstützung der Restaurierung beisteuern und freuen uns über die Unterstützung